Milkeler Str. 60 02699 Königswartha /OT Oppitz
 Milkeler Str. 60 02699 Königswartha /OT Oppitz

Preise für Betreuung- und Entlastung

Hinweise:

Die Summe der Kosten richten sich nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen, sowie unserem Aufwand.

 

Unsere Leistungen können überwiegend als Niedrigschwellige Betreuungsangebote (Ausnahme: Verhinderungspflege und Haushaltshilfe) abgerechnet werden.

 

Niedrigschwellige Betreungs- und Entlastungsleistungen können durch unseren Dienst für alle Pflegebedürftigen mit einem Pflegegrad (1, 2, 3, 4, 5)  erbracht und abgerechnet werden.

 

Grundsätzlich sind hierzu 40 % des Betrages der jeweiligen Pflegesachleistung möglich.

 

Wenn Sie bzw. Ihre zu pflegenden Angehörigen einen zusätzlichen Anspruch haben, werden Ihnen von den Pflegekassen zusätzlich 125,- Euro oder sogar 208,- Euro zur Verfügung gestellt um unsere Leistungen finanzieren zu können.

 

Finanzierung der Verhinderungspflege

Allen Pflegebedürftigen stehen zusätzlich die jährlichen Leistungen der Verhinderungspflege zu. Insgesamt kann hierfür 1.612 Euro jährlich eingesetz werden und 806 Euro von der Kurzzeitpflege.

Unsere Leistungen können auch hier stundenweise oder auch tageweise abgerufen werden.

Haushaltshilfe Krankenkasse

Alle Versicherten einer Krankenkasse haben einen Anspruch auf Haushaltshilfe bei schwerer Erkrankung oder teilweise auch nach einer Krankenhausentlassung.

Allerdings ist dieses Recht an zwei Bedingungen geknüpft. Erstens darf die Weiterführung des Haushalts durch die Erkrankung nicht möglich sein und zweitens darf ein im Haushalt lebendes Kind nicht älter sein als 12 Jahre, ausser bei einem behinderten Kind.

 

Krankenkassen erweiteren aber teilweise diesen Rahmen.

 

Hinsichtlich der Gesamtstunden, hier dann innerhalb der Entlastungsleistungen, muss individuell eine Stundenzusammenstellung als Kostengenehmigung bei der zuständigen Krankenkasse eingereicht werden.

 

Sie haben hierbei immer 10% der täglichen Kosten selber zu tragen, jedoch höchstens zehn Euro und mindestens fünf Euro.

Zuzahlungen entfallen wenn wir für Entlastungsleistungen im Haushalt wegen Schwangerschaft oder Entbindung beauftragt werden.

Hier finden Sie uns

PflegeSchwestern
Milkeler Str. 60
02699 Königswartha

Telefon: 035934-70 90 42

Handy.   0173-45 01 84 5

Telefax: 035934-70 90 44

E-Mail:                                        info@pflege-schwestern.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 PflegeSchwestern